Herzlich Willkommen in Köln, Fabio Laule


Heute können wir einen weiteren Neuzugang für unsere Schülermannschaft bekannt geben. Aus Schwenningen kommt Fabio Laule in die Domstadt.

Ausschlaggebend für seinen Wechsel war das gute Konzept in Köln: „Ich habe mich für die Haie entschieden, weil ich hier eine perfekte Eishockey und schulische Ausbildung genießen kann“. Seine bisherige Karriere war sehr erfolgreich. So spielte er in allen Auswahlmannschaften von Baden Württemberg. Weiterhin nahm er am International Hockey Pee-Wee Tournament in Quebec teil. Aktuell war er für Baden Württemberg beim DEB U16 Camp in Füssen eingeladen. Seine Ziele für die Zukunft hat er jetzt schon klar festgelegt: „Ich will alles dafür geben in ein Profi-Team zukommen und mein Abitur in ein paar Jahren erfolgreich abzuschließen.“ Sich selber steckt er große Ziele für seine neue Aufgabe in Köln: „ Ich nehme mir Disziplin und Teamgeist besonders vor, da wir in der kommenden Saison etwas erreichen wollen. Ich werde alles für mein Team geben was dafür nötig ist.“

Schülertrainer Philip Kipp freut sich auf seinen neuen Spieler: „Wir freuen uns, das ein Spieler wie Fabio sich entschieden hat, für uns spielen zu wollen und wir sind sicher das wir ihn hier dual, schulisch und sportlich optimal ausbilden können. Er hat großes Potential in vielen Bereichen und gehört zu den besten Schlittschuhläufern seines Jahrganges.”

Wir wünschen Ihm einen guten Start in Köln!