NetCologne spendet 10.000 € an die Junghaie


2016-03-09_21-13-25_HD4_8075

In der letzten Woche rief NetCologne gemeinsam mit den Profis der Kölner Haien zum Mitmachen auf. Bei der Aktion „Flagge zeigen für die Haie – Wir spenden für euer Foto“ konnten sich alle Haie-Fans mit ihrem Lieblings-Fan-Utensil fotografieren lassen. Für jedes eingereichte Foto spendete der Kölner Anbieter zwei Euro an die Junghaie. Gestern beim ersten Play-Off Spiel gegen die Adler Mannheim überreichte NetCologne den Spendencheck über 10.000 Euro.

Egal, ob Selfie mit dem Fan-Schal, Gruppenfoto mit der Haie-Fahne oder jüngster Fan mit Maskottchen Sharky – jedes Foto zählte bei der Fan-Aktion von NetCologne. Beim Heimspiel letzte Woche gegen München konnten sich die Haie-Fans sogar mit der neuen NetHaie Fan-Flagge fotografieren lassen. Sie kommt seit Beginn der Aktion in überdimensionaler Größe bei jedem Heimspiel der Kölner zum Einsatz. Beim gestrigen Play-Off Spiel konnte sie gleich sechs Mal über den Köpfen der Fans ausgerollt werden. In kleinerer Version und mit den Unterschriften der Profis war sie ebenfalls der Gewinn für sechs Teilnehmer der Fan-Aktion.

10.000 Euro für die Junghaie
Insgesamt sind 3.500 Fan-Bilder bei NetCologne und den Kölner Haien eingegangen. Damit haben die Fans 7.000 Euro zusammengetragen. NetCologne rundete diese Summe noch einmal auf 10.000 Euro auf und übergab gestern den Spendencheck an Michael Lüttgen, den Vize-Präsident der Junghaie. „Es ist schön zu sehen, dass so viele Fans an der Aktion teilgenommen haben und sich für die Junghaie engagieren. Das zeigt uns noch einmal deutlich, wie zuverlässig unsere Fangemeinschaft ist. Natürlich bedanken wir uns auch bei NetCologne für diese tolle Aktion und für die zusätzlichen 3.000 Euro“, freut sich Lüttgen.