Der Verein – Der Kölner EC “Die Haie” e.V.

Erfolgreiche Nachwuchsförderung war stets integraler Bestandteil des Eishockeys in Köln. Mit der Gründung des Kölner EC “Die Haie” e.V. im Jahre 1972 wurde die bis heute vorbildliche Arbeit mit jungen Sportlern zu einem festen Bestandteil unserer Vereinsarbeit.

Mit der Etablierung der Profiabteilung, konzentrierte sich der KEC als Stammverein der Kölner Haie auf diese Aufgabe. Die Profis der Kölner Eishockeygesellschaft “Die Haie” mbH und der KEC “Die Haie” e.V. arbeiten sehr eng zusammen. Die Philosophie der Haie ist es, mit steter Regelmäßigkeit Spieler aus dem eigenen Kölner Nachwuchs ins Profiteam einzubauen.

Mehrere Jahre als “Jung-Haie” bekannt, wurde der Nachwuchsbereich Mitte 2005 wieder in KEC “Die Haie” e.V. umbenannt, um ein stärkeres Zusammenrücken der “Haie-Familie” zu verdeutlichen.

Erfahren Sie hier mehr über den KEC: