vier Junghaie mit Förderlizenzen für Essen und Neuwied


DSC_9127

Ein wichtiger Bestandteil für unsere Overage-Spieler aus der DNL-Mannschaft ist im Senioren-Bereich Luft zu schnuppern. Dies können die Spieler bei den Kooperationsvereinen “EHC Neuwied” und den “Mosiktos Essen”.

Die Spieler Oliver Granz und Nico Kolb besitzen eine Förderlizenz für die Moskitos Essen und geben heute ihr Oberliga-Debüt beim Spiel gegen Preussen Berlin. Beide haben schon einige Male in Essen trainiert und bekommen jetzt die Chance von Trainer Frank Gentges.

Für den EHC Neuwied besitzen Felix Köllejan und Robin Schütz eine Förderlizenz. Beide haben ebenfalls schon in Neuwied bei Trainer Craig Streu trainiert. Felix Köllejan war in einigen Spielen bereits schon Back-Up.

Trainer Rodion Pauels ist zufrieden mit den Kooperationen: “Es freut mich das wir wieder Möglichkeiten haben die jungen Spieler im Oberliga-Bereich zu fördern. Ich hoffe das wir mit beiden Partnern langfristig zusammen arbeiten können.”